Aktuelles

Hier finden Sie Pressemeldungen zur École Culinaire

Termine

Termin Ecole Culinaire 2017

vom 04.07.2017 bis 15.07.2017 - Das Programm finden Sie hier.

 

Kontakt

École Culinaire

Otto Koch

graf@ok-hc.com

 

Bobby Bräuer

Bobby Bräuer

Bobby Bräuer machte seine Lehre bei Otto Koch im Le Gourmet in München. Anschließend war er bei André Jaeger in der Fischerzunft, von wo er zu Dieter Müller in die Schweizer Stuben wechselte. 1991 und 1992 kochte er als Souschef bei Eckart Witzigmann in der Aubergine. Seinen ersten eigenen Stern erkochte Bobby im Restaurant Königshof in München. Anschließend zog es ihn nach Düsseldorf ins Viktoria und von dort in die Quadriga nach Berlin. Von Ende 2008 bis Ende 2012 kochte Bobby Bräuer im Petit Tirolia in Kitzbühel. Immer begleitete ihn der Michelin Stern. Seit Februar 2013 ist er Küchendirekt in der BMW Welt und zeichnet u.a. für die Küche im Gourmetrestaurant Esszimmer verantwortlich, welches 2014 mit zwei Michelin  Sternen ausgezeichnet wurde. 2011 wurde er von Gault Millau Österreich als Koch des Jahres 2012 ausgezeichnet und 2007 war er Berliner Meisterkoch. 

zurück zur Übersicht der Referenten